NGC - Katalog - Karl's Hobbyseiten

Karl's Hobbyseiten
Direkt zum Seiteninhalt
A S T R O N O M I E


A S T R O N O M I E
N G C - K A T A L O G
NGC - Katalog:

Die Abkürzung NGC steht für  den "New General Catalogue". Dieser wurde 1880 neu erstellt da immer mehr Objekte entdeckt wurden die im Katalog von Charles Messier nicht verzeichnet waren.
Veröffentlicht wurde der Katalog 1888 von Johan Ludvig Dreyer. Der New General Catalogue enthält auch die Objekte des Messier Kataloges. Inzwischen wurde er auch überarbeitet.

Viele dieser Objekte liegen auch in Reichweite der Geräte von Amateurastronomen. Es lohnt sich also sich damit zu beschäftigen.
NGC - 2024
Flammennebel
Sternbild:
Orion
(Orion)
Der Flammennebel  befindet sich im Sternbild Orion gleich neben dem Stern Alnitak.
Allerdings ist er wegen dessen Helligkeit gar nicht so leicht aufzuspüren.
NGC - 2037
NGC - 2244
Rosettennebel
Sternbild:
Einhorn
(Monoceros)
Der Rosettennebel NGC 2237 befindet sich im Sternbild Einhorn. Er ist zwar sehr großflächig aber auch sehr Lichtschwach. Daher ist er nur bei sehr guten Bedingungen zu erkennen und nur für geübte Beobachter zu empfehlen.
In seinem Zentrum befindet sich der OS NGC - 2244.
NGC 4490
NGC 4449
Concon Galaxie
Sternbild:
Jagdhunde
(Canes Venatici)
Die beiden Galaxien befinden sich im Sternbild der Jagdhunde. Dieses Gebilde entstand durch eine Kollision der beiden Galaxien.
NGC 2264
mit Conus Nebel
Sternbild:
Einhorn
(Monoceros)
NGC 4565
Nadelgalaxie
Sternbild:
Haar der Berenike
(Coma Berenices)
Dieses Objekt ist ein H-Alpha Gebiet in dem sich mehrer Objekte befinden. Die Dunkelwolke darin wird auch Konusnebel genannt. Ebenso befindet sich ein Sternhaufen in diesem Gebiet der auch Weihnachtsbaum - Sternhaufen genannt wird. Alles zusammen ergibt das NGC Objekt 2264.
Wunderschöne Galaxie im Sternbild Coma Bernenices. Sie ist in Kantenlage zu sehen und mit einem schön ausgebildeten Staubband versehen.
Sie befindet sich am Rande des Coma Haufen.
Die beiden Schleiernebel befinden sich im Sternbild Schwan. NGC 6960 findet man am besten wenn man den Stern  52 Cyg sucht, da sich der Nebel durch diesen Stern zieht.
NGC 6992 kann ich bei guten Sichtbedingungen mit dem Nebelfilter gerade noch erkennen.
NGC 6960
NGC 6992
Cirrusnebel
Schleiernebel
Sternbild:
Schwan
(Cygnus)
NGC 7293
Helixnebel
Sonnenblumennebel
Sternbild:
Wassermann
(Aquarius)
NGC 7293 wird auch Helixnebel oder Sonnenblumennebel genannt. Manchmal spricht man auch vom Auge Gottes.
Es handelt sich dabei um den grössten und hellsten Planetarischen Nebel am Firmament.
NGC 7331
mit Stephans Quintett
Sternbild:
Pegasus
(Pegasus)
NGC 7331 ist eine wunderschöne Galaxie in Kantenlage. In ihrer Nähe befinden sich auch noch weitere Galaxien aus dem NGC Katalog.
Ein besonderes Augenmerk aber, sehr schwer zu finden, stellt das Stephans Quintett dar. Die Galaxiengruppe umfasst 5 Galaxien die in einer gegenseitigen Wechselwirkung stehen.
Die Milchstrasse ist die einzige Galaxie die wir nicht von aussen betrachten können.
Flag Counter
Zurück zum Seiteninhalt